Industrielle Anwendung

Monitore für
Industrielle Verwendung

Die Industriemonitore (N-Line) von Nottrot umfassen verschiedene Modelle: Einbaumodelle (Panel-Mount), Vesa-Mount (Desktop), Rack-Mount und Rear-Mount. Die Industriemonitore sind in verschiedenen Disziplinen einsetzbar. Dies umfasst Industrieautomation, Maschinenbau, Automobilindustrie, Kioske, Prozesssteuerung und Mensch-Maschine-Schnittstellen (HMI). Die Bildschirme sind nicht nur für den Innenbereich geeignet, sondern können auch als Freiluftmonitore verwendet werden. Durch den Einsatz von firmeneigenen Technologien sind die Monitore widerstandsfähig gegen extreme und unterschiedliche Wetterbedingungen.

Globale Nutzbarkeit

Nottrot-Monitore werden seit über 20 Jahren weltweit eingesetzt. Die Monitore sind sehr zuverlässig. Dies liegt daran, dass die Monitore im eigenen Haus mit hochwertigen Techniken hergestellt werden. Die Monitore haben ein robustes Erscheinungsbild und sind unter nahezu allen Umständen einsetzbar. Die Monitore leisten ihre Dienste auf allen Kontinenten der Welt.

Außenbereich - Nottrot bietet die Lösung

Nottrot bietet seit geraumer Zeit die Monitorlösung für den Außenbereich an. Viele Kunden hatten zuvor Probleme mit Feuchtigkeit, Lesbarkeit und der Berührungsempfindlichkeit eines Monitors. Sie entscheiden sich für Nottrot, weil unsere Monitore die Lösung für die genannten Probleme bieten. Die Monitore sind wind- und wasserdicht und können problemlos in Kiosken aufgestellt werden, die im Freien eingesetzt werden.
Zum Beispiel ermöglicht das Optical Bonding, das Füllen der Schicht zwischen dem Schutzglas (oder dem Touchscreen) und der LCD-Oberfläche, die Verwendung des Monitors unter allen Bedingungen. Da die Luftschicht entfernt wurde, bildet sich im Monitor kein Kondenswasser.
Der Touchscreen funktioniert immer weiter. Sowohl bei extremer Hitze als auch Kälte und Regen.
Die Nottrot-Monitore sind auch bei direkter Sonneneinstrahlung immer perfekt lesbar. Dies ist auf die High-Brightness-Option zurückzuführen.
Alle Optionen und Techniken, die in Nottrot-Monitoren verwendet werden, wurden intern entwickelt.

←  Anwendung Zugangskontrolle

Anwendung Wiegesysteme →

Mensch-Maschine-Schnittstelle (HMI)

Die Verbindung zwischen Mensch und Maschine sind HMI-Displays. HMI-Displays werden auch als HMI-Paneele bezeichnet. Die Abkürzung HMI steht für Human Machine Interface und wird verwendet, um beispielsweise den Einsatz von Maschinen und Robotern zu vereinfachen.
Eine benutzerfreundliche HMI-Schnittstelle zwischen Mensch und Maschine ist in industriellen Prozessen unverzichtbar. Nottrot stellt kundenspezifische HMI-Bildschirme her, so dass sie immer den Bedürfnissen und Lösungen des Kunden entsprechen. HMI-Displays von Nottrot sind All-in-One-Systeme. Diese Bildschirme wurden um einen integrierten PC oder ein Embedded Board erweitert und mit einem Touchscreen ausgestattet.

MENSCH-MASCHINE-SCHNITTSTELLE (HMI)

Mechanical Fly System →

Interessiert an einer maßgeschneiderten Lösung in der Industrie?

Für weitere Informationen und Beratung, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf

Kontaktieren Sie uns +31 (0)162 515 458